NW 77 / HCG / DFC / LIFE IN GRAVE – PLAY FAST RIDE EASY

NW 77 / HCG / DFC / LIFE IN GRAVE – PLAY FAST RIDE EASY
(Seven Oaks Recordings)

Bei dieser Musikkassette handelt es sich um eine Split-Veröffentlichung vier verschiedener brasilianischer Bands, die allesamt in die Richtung HC gehen. Jede Band ist mit jeweils drei relativ kurzen Songs vertreten, so das vorliegende Gewitter gerade einmal 17 Minuten Spielzeit aufweist. Das farbige Faltcover ist sehr schön anzusehen, allerdings verzichtet man auf die Lyrics, die mal in portugiesischer, mal in englischer Sprache heraus gerotzt werden. Stilistisch unterscheiden sich die Bands dabei kaum. Räudiges Gebolze darf man jedenfalls von allen Beteiligten erwarten. Allerdings gibt von der Soundqualität dann doch ein paar Unterschiede.

Bei NW77 kann man neben dem zu Grunde liegenden HC auch ein paar Thrash-Metal-Einflüsse entnehmen und der Sound ist auch recht annehmbar. Auch weist die Band mit durchschnittlich etwas mehr als 2 Minuten die längsten Songs auf. HCG sind da schon schraddeliger und trashiger unterwegs. Soundmäßig ziemlich mieser Kellersound, wobei man aber nach gut 2 Minuten schon mit den drei Beiträgen durch ist. DFC, die bereits seit 1993 existieren, bestechen wieder durch eine bessere und druckvolle Produktion. Auch hier können deftige Metal-Einflüsse vernommen werden, was dem wilden Treiben aber keinen Abbruch tut. Zum Schluss dürfen die Newcomer von LIFE IN GRAVE noch ein paar kurze Stücke besteuern und auch diese treten ordentlich auf’s Gaspedal. Der Gesang is dabei etwas gewöhnungsbedürftig, was aber durch das hohe Tempo ausgeglichen wird.

Ziemlich wilder Mix aus dem brasilianischen Untergrund, der HC-Punk mit Thrash-Metal und Trashcore vereint. Wenn auch etwas kurz, finde ich die doch ziemlich wilden Beträge recht hörenswert, auch wenn der miese Sound von HCG etwas betrübt. Kann man sich schon mal geben. Mirko

www.facebook.com/sevenoaksrecords