DIRTY SOUND MAGNET – LIVE ALERT

DIRTY SOUND MAGNET – LIVE ALERT
(Hummus Records)

Kaum ein Jahr ist seit dem letzten Album vergangen und schon kommt das nächste. Aber nichts wirklich Neues, sondern ein Live-Album. Und um im Jahr 2020 ein Live-Album aufzunehmen, ist schon wagemutig. Aber da es hier nicht um Stimmungsmusik, sondern um stimmungsvolle Musik geht, kann man das auch mal ohne Publikum machen. Und zwar in zwei Live-Sessions im Studio.

Bis auf zwei Lieder sind die restlichen Songs alle vom aktuellen Album, welches hier besprochen wurde. Allerdings wurden die Lieder live ein wenig aufgepeppt und ausgedehnt, so dass sich die Versionen dann doch unterscheiden. Natürlich fehlt aber die Live-Atmosphäre, obwohl man versucht, einen möglichst originalen Bühnensound zusammen zu mischen. Und das ist doch ganz gut gelungen. Im Endeffekt handelt es sich dann aber halt doch um die aktuellen Lieder in neuem Gewand. Ach ja, die Band spielt Psychedelic-Rock der sphärischen Art, der musikalisch viel Abwechslung bereithält. Am besten nochmals das oben verlinkte Review lesen. Ist ja im Prinzip dasselbe.

Peripher Interessierten wird es wohl reichen, sich das Studio- oder das Live im Studio-Album anzueignen. Fans dagegen dürften schon einen Mehrwert durch diese neuen Versionen erhalten. Bei dieser Art von Musik, die auch von Improvisation und Weiterentwicklung lebt, aber auch nicht abwegig. Wer‘s mag… Mirko

http://dirtysoundmagnet.com