SNOB CITY BOYS – THIS SOUND´S FOR US

SNOB CITY BOYS – THIS SOUND´S FOR US
(Rockers Records)

2017 gründete sich diese Band und legt nun ihr Debütalbum mit dem Titel „This Sound´s for us“ vor. Das Cover macht sofort unmissverständlich klar, wo die Band steht und während Bandschriftzug und Albumtitel eher bescheiden und in kleiner Schriftgröße angeordnet sind, liegt das Covergewicht auf einem “161 Crew“ Graffiti. Und für alle, die mit der Zahlenkombination überfordert sind, ist der Hinweis „Antifascist Oi!“ auch nochmal in das Bandlogo eingearbeitet, welches an das allseits bekannte Dr. Martens Logo angelehnt ist.

Der klare Standpunkt spiegelt sich natürlich, neben vielen üblichen anderen Skinhead-Themen, auch in einigen Texten wieder und sorgt schon mal für Pluspunkte. Die Wiesbadener haben sich dem schnörkellosen, aber nicht unmelodischen Oi/Streetpunk verschrieben, wie ihn diverse Bands aus Großbritannien in den frühen 80igern spielten bzw. heute immer noch spielen. Nicht krampfhaft böse oder hart, sondern bodenständig, ehrlich, simpel und direkt.

Wer die alte Schule und den klassischen Skinheadsound liebt, wer RED LONDON oder THE OPPRESSED feiert, bekommt mit den SNOB CITY BOYS eine Band vorgesetzt, die von diesem Sound nicht nur inspiriert wurde, sondern ihn auch prima hinbekommt. Und das, wie eingangs erwähnt, mit klarer politischer Kante. Oi! Spike

www.facebook.com/snobcityboys