ZVO55 – III

ZVO55 – III
(Krankenduft Musik)

ZVO55 ist ein Soloprojekt von Peter Lorre, den einige von euch vielleicht von Bands wie STAATSPUNKROTT oder DIE BLUMENTOPFERDE kennen, dass er mit zwei Mitmusikern scheinbar in aller Ruhe und ohne irgendwelchen Druck pflegt. Den Eindruck vermittelt jedenfalls die Tatsache, dass zwischen Debüt und dem Nachfolger, also III, satte sieben Jahre liegen.

Die Songs setzen viel auf Inhalt und der Songwriter bietet viele persönliche Einblicke. In einigen werden sich viele sicherlich auch gut wiederfinden können, denn die Reise ist zwar oft nachdenklich, steckt aber den Kopf nie in den Sand, macht sich vieles bewusst und strahlt trotz diverser Erkenntnisse immer wieder ganz viel Hoffnung aus. Gefällt mir, wenn Musiker sich und alles um sich herum auch mal selbst reflektieren und diese Eindrücke in Songs verpacken.

Musikalisch parken ZVO55 mit III irgendwo zwischen Indie, Punk und Pop. Da sind sie recht flexibel und haben es drauf, dem jeweiligen Inhalt noch die richtige musikalische Stimmung zu verleihen. Geht ungefähr in Richtung BLENDEN, falls ihr auf Vergleiche steht. Schönes Ding. Spike

www.zvo.de