O CAPTAIN! MY CAPTAIN! – SLEEP WELL SOON

O CAPTAIN! MY CAPTAIN! – SLEEP WELL SOON
(Fond of Life)

Der Name ist mir durchaus geläufig und ich bin gefühlt schon so einige Male darüber gestolpert. Das musikalische Schaffen der Band drang allerdings noch nicht bis zu meinen Ohren durch, aber wie ich soeben lese, war die Gruppe bisher im Akustik- / Folkgenre verankert, hat diese Verankerung allerdings mit diesem Album gelöst und sich mehr Richtung Rock und Punk bewegt.

Überwiegend verzerrte Midtempo Nummern begleiten mich auf der kleinen Reise durch dieses Album. Die meisten sehr eingängig, nicht aufdringlich, aber mit vielen vermittelten Emotionen, die sitzen – zumindest bei mir. Die Songs sind sehr angenehm zu hören und es stört überhaupt nicht, dass hier nicht auf´s Tempo gedrückt wird.

Für die ganz harten Punkrocker ist das natürlich nichts, aber dafür für alle, die beispielsweise THE GASLIGHT ANTHEM etwas abgewinnen können. Indie-Rock / Indie-Punk auf einem entspannten und guten Niveau. Spike

www.facebook.com/OCaptainMyCaptain.Music