HECKSPOILER – SYNTHETIK ATHLETIK

HECKSPOILER – SYNTHETIK ATHLETIK
(Noise Appeal Records)

Punk aus Österreich, da hat man als erstes immer die Namen TURBOBIER oder MISSSTAND parat. Aber unser Nachbarland hat natürlich noch weitere Kapellen zu bieten. Ebenfalls aus der Alpenrepublik kommen auch HECKSPOILER, fahren aber musikalisch eine andere Schiene und nennen sie selbst „Streetrock / Actionpunk“.

Viel Action und massig Energie kann man ihnen auch ziemlich schnell bescheinigen, denn die Songs krachen ordentlich und paaren sich mit mehreren Genres. Crossover, Stonerrock, Metal, Hardcore, Punkrock, ein lauter Mix, ein heftiger Mix, manchmal fast schon zu viel Durcheinander. Der Stilmix ist aber nicht das einzige Besondere an dieser Band, denn das, was hier fabriziert wird, fabriziert man ausschließlich mit Bass und Schlagzeug. Und mit Gesang natürlich, und selbst dieser fällt aus dem gewohnten Rahmen, denn das Tiroler Duo trägt die Songs mit Dialekt vor. Somit ist zwar nicht alles verständlich, aber man kann sowohl politische Statements wie auch viel Zynismus und Ironie heraushören. Untypisch auf vielen Ebenen also.

Dadurch definitiv nicht uninteressant, aber auch schon mal etwas anstrengend. Für Dauerschleife zu heftig, aber gelegentlich passt das. Ist auf alle Fälle ein Brett und für alle Musikredakteure, die so oft schreiben, dass das Rad nicht erfunden werden kann, der Beweis, dass es doch noch anders geht als üblich. Spike

www.facebook.com/heckspoiler