REIZ – DAS KIND WIRD EIN ERFOLG

REIZ – DAS KIND WIRD EIN ERFOLG
(Spastic Fantastic Records / Kink Records / Pifia Records)

Drei Jahre nach dem selbstbetitelten Debüt folgt die zweite Langspielplatte von REIZ, obwohl Langspielplatte bei 9 Songs fast ein bisschen dick aufgetragen ist… aber lassen wir mal durchgehen. Kurze Platten mit eher weniger als zu viel Songs sind ja heute modern – ganz im Gegensatz zum Sound von REIZ.

Der inoffizielle SHOCKS-Nachfolger musiziert natürlich auch in eine ähnliche Richtung, sonst wäre er ja auch kein inoffizieller SHOCKS-Nachfolger. Rock´n´Roll, Punk, Garage, Power-Pop, viel Geschrammel, keine Scheu vor uffta uffta, aber dabei immer spielfreudig und auch mal mit leicht verschnörkelten Gitarrenmelodien. Der gewollt minimalistische Charme wird natürlich auch durch die Produktion bewahrt, die sich davor hütet, aufgepumpt und sauber zu sein und darin liegt auch der Reiz von REIZ.

Textlich sind die Jungs mit einem guten Schuss Ironie allerdings nicht weniger reizvoll, jedoch ohne Textblatt definitiv eine Herausforderung, aber das muss und soll wohl so. REIZ sind alte Schule und trotzdem total erfrischend und REIZ haben ordentlich Pfeffer im Arsch. Die Platte macht Laune! Spike

www.facebook.com/reizdieband