SCHWINDELBUDE – SEID IHR WIRKLICH SO ZUFRIEDEN

SCHWINDELBUDE – SEID IHR WIRKLICH SO ZUFRIEDEN
(Eigenproduktion)

Bereits 2007 gegründet und 2010 wieder aufgelöst, folgte im Jahr 2013 die Neugründung der Deutschpunk-Band aus Finsterwalde. Weitere sechs Jahre später folgt nun das erste, selbstproduzierte Album der Band.

Zu hören gibt es 13 Mal recht einfach gestrickten Deutschpunk, der auch mal ein wenig rumpeln darf. Die Texte schwanken zwischen politisch und kämpferisch, wobei sich auch der ein oder andere Spaßtext mit einschleicht. Auch glänzen die Texte nicht durch Tiefgang, sondern sind ziemlich direkt. Dies schließt natürlich nicht aus, dass die ein oder andere Parole und Plattitüde mit einfließt. So wirkt manches auch ein wenig abgenudelt und ausgelutscht. Wirklich Neues gibt es jedenfalls nicht zu hören. Dafür ist der Sound schön räudig. Die Schleimkeim-Coverversion der „Kneipe“ hätte man sich aber sicherlich schenken können. Nicht nur dass das Lied schon zig-fach gekoffert wurde, wirkt diese Version doch ein wenig unbeholfen. Also Live-Zugabe ginge das aber sicher in Ordnung.

Bodenständige Scheibe, deren etwas stumpfe Lyrik sicherlich ausbaufähig ist. Auch sonst bewegt man sich auf den eher ausgetrampelten Pfaden des 90er-Jahre Deutschpunks. Auf einen späten Schlachtrufe- oder Punkinvasion-Sampler hätte das Material aber sicherlich gut drauf gepasst. Mirko

www.schwindelbude.de