ASTRONUTS – SPACEMENT MISSION

ASTRONUTS – SPACEMENT MISSION
(Eigenproduktion)

Nicht einmal ein Jahr nach der Bandgründung hauen die ASTRONUTS aus Mannheim gleich mal eine fünf Songs umfassende CD-EP raus, die sie in Eigenregie veröffentlichen. Dass die Jungs schon musikalische Vorerfahrung mitbringen und keine Anfänger am Werke sind, merkt man dabei sofort.

Zu hören bekommt man soliden, schon 1000 Mal gehörten Melodic-Punk, der aber souverän dargeboten wird. Die Songs sind eingängig auch mal ziemlich flott gespielt und straight nach vorne. Dazu die obligatorischen Chöre und fertig sind 5 doch ganz nette Punkrock-Songs mit Westcoast-Prägung. Textlich ist alles dabei. Von aufrüttelnd über Alltagsimpressionen und persönlichem bis hin zum nachdenklichen. Aber eigentlich hab ich auf die Texte gar nicht so gehört und erst beim Durchlesen ein wenig auf den Inhalt geachtet. Bei der Musik läuft das halt so eher nebenher mit.

Läuft an für sich ganz gut rein. Fünf unterhaltsame Lieder, die sich locker in einem Rutsch durchhören lassen. Aber halt nichts, was nicht schon mal da gewesen wäre. Trotzdem ein solides Debüt. Mirko

www.astronuts.de