GLOOMSTER / KILLBITE – IF YOU FOLLOW THE TUNES OF PERDITION

GLOOMSTER / KILLBITE – IF YOU FOLLOW THE TUNES OF PERDITION
(Riot Bike Records + diverse weitere)

Das sich beide Bands eine Platte teilen, ist nicht weiter verwunderlich. Bevorzugen beide doch eine klare Kante und sind auch musikalisch im ähnlichen, härteren Genre zu verorten. Es gibt sechs Songs pro Band, die im Fall der mir vorliegenden Platte auf rot/transparent gepresst wurden.

GLOOMSTER rechnen mit Doppelgesang kompromisslos mit Nation und Besorgtbürgern ab. Im Wechsel zwischen schleppend und schnell wird mit Ansagen und Kritik nicht gespart. Die Mischung aus Crustpunk und Hardcore erinnert mich bei diesen neuen GLOOMSTER Song-Schwergewichten an die guten, alten BAFFDECKS. Ballert!
KILLBITE schlagen ebenfalls deutlich in die Crustpunk / Hardcore Kerbe, sind jedoch etwas metallischer. Und englischer. Und sogar 1x portugiesisch. Neben diversen Gastsänger_Innen schließt sich hier der Kreis mit Fabio (ODIO SOCIAL) und Jef (AGROTÓXICO). Ansonsten textlich auch unmissverständlich direkt und kritisch.

Wer´s hart, deutlich und politisch mag, wird seine Plattensammlung mit dieser geteilten Scheibe vermutlich erweitern. Hier passt jedenfalls alles zusammen. Spike

www.facebook.com/gloomster
www.facebook.com/Killbite