THE OVERJOYED – ACED OUT

THE OVERJOYED – ACED OUT
(Nasty Cut Records / Keep it a secret Records)

Oha, Punkrock aus Griechenland. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bisher keine einzige Punkband von dort kenne. Gut, das ändert sich ja nun. Bei diesem Album handelt es sich bereits um das bereits zweite der Band aus Athen.

Zu hören gibt es flott gespielten, melodiösen Punkrock, der viel Energie transportiert. Die Band ist mit viel Spielfreude ausgestattet und das hört man auch. Hier wird nicht alles bierernst genommen, was sich auch in den durchweg positiven Texten ausdrückt. Natürlich enthalten diese auch kritische Untertöne, aber im Vordergrund steht doch klar der Spaß an der Sache und am herumtoben. Die Songs sind flüssig und eingängig und vom Stil her doch stark an den us-amerikanischen (Skate-)punk angelegt. Großartige musikalische Innovationen sollte man dabei nicht erwarten, aber das was da an die Ohren dringt, läuft gut rein. Prägt sich deshalb auch nicht wirklich ein, weiß aber durchaus sehr gut zu unterhalten.

Ja, das kann schon was. Wenn auch nicht stilprägend oder außergewöhnlich, wissen die Jungs doch, wie man flotte Mucke vom Holz zieht. Macht Spaß, reißt mit und man würde diese Band ohne Vorkenntnis sicher nicht in Griechenland verorten. Kann sich, auch wenn die musikalischen Vorbilder unüberhörbar sind, auf jeden Fall hören lassen. Mirko

www.facebook.com/theoverjoyed