WAR WITH THE NEWTS – MUERTE МІЙ AMOUR

WAR WITH THE NEWTS – MUERTE МІЙ AMOUR
(Bakraufarfita Records)

Die Mitglieder dieses Trios stammen aus drei verschiedenen Ländern. Spanien, der Ukraine und Frankreich, weshalb es auch gar nicht mehr so verwunderlich ist, dass der Titel dieses Albums drei Worte aus der jeweiligen Landessprache enthält. Zusammengefunden hat sich die Band über eine Annonce und nun ihre erste Scheibe eingespielt. Natürlich im Schmelztiegel Berlin.

Präsentiert wird 10 Mal Hardcorepunk mit sowohl kreischendem, schreiendem, aber auch klarem Gesang, der in den etwas seichteren, auch mal mit der ein oder anderen Melodie versehenen Parts zu hören ist. Im Vordergrund stehen aber heftige, stampfende Versatzstücke, die immer mal wieder durch obige Einlagen aufgebrochen werden. Deshalb kann man auch einen gewissen New Metal-Einfluss wahrnehmen. Allerdings in seiner rohen ungeschliffenen Art. So gibt sich eine interessante, ungewöhnliche Mixtur, die für sich selbst steht und auch einen Wiedererkennungswert besitzt. Für mich ist diese Art der Zusammenstellung der verschiedenen Motive allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig. Fast so als könnte man sich nicht immer entscheiden, was man jetzt eigentlich machen will. Vielleicht liegt aber auch genau darin der Reiz.

Eigenständiger Hardcore, mit viel Einsatz, druckvoll und mit viel Power umgesetzt. Ragt auf jeden Fall aus der Masse heraus, ist aber sicher auch nicht jedermanns Sache. Und obwohl das alles ganz gut ballert, spüre ich doch eine gewisse Unentschlossenheit. Antesten kann man das Teil aber auf jeden Fall mal. Mirko

https://wwtn.band/