KEN HETZEN – S/T

KEN HETZEN – S/T
(Twisted Chords)

Ist das CASPER der da singt? Nee, natürlich nicht! Hört sich aber ähnlich an, also rein stimmlich. KEN HETZEN aus Dortmund ham´ sich 2016 spontan gegründet und waren oder sind nebenbei noch in diversen anderen Bands aktiv. Keine Anfänger also, und das hört man auch.

Moderner Deutschpunk mit klischeefreien Ansagen voll auf Fresse. Gefühlt irgendwo zwischen KAPUT KRAUTS und MANN KACKT SICH IN DIE HOSE mit Songs wie „Bachelor of Arsch“, „100 Kilo Befindlichkeitsscheisze“ oder „Konversation Exekution“. Meistens schlecht gelaunt, total genervt von irgendwas oder schlichtweg angepisst von allem. Und das verdammt nochmal zu recht!

Acht von den neun Songs sind gerade mal so knapp über ein Minütchen, der andere sogar unter einer Minute. Zusammengerechnet wird also alles in etwas über 10 Minuten runter gehobelt. Die Aufmerksamkeitsspanne ist somit leicht zu bewältigen, da braucht echt niemand zu labern, da können echt alle mal zuhören. Spike

www.facebook.com/kenhetzen