MAD BIRDS – PSYCHO SURFERS DON´T WANNA DIE

MAD BIRDS – PSYCHO SURFERS DON´T WANNA DIE
(Be Fast / Devil Deluxe Music)

Debüt-Album des Trios aus Montpellier. Der Albumtitel klingt lustig und ansprechend zugleich und dieser Eindruck betrifft auch das Artwork.

Dahinter vergibt sich total spielfreudiger Rockabilly oder Fun-Rock´n´Roll oder Fun-Psychobilly oder Fun-Punkabilly – welche Bezeichnung auch immer, es trifft alles zu. Ohne sich groß aufzuplustern, liefern die beiden Jungs an Gitarre und Schlagzeug und das Mädel am Kontrabass hier in neun Songs eine Visitenkarte ab, die von einem ehrlichen Sound lebt und ganz viel Spaß an der Sache ausstrahlt.

Die BEACH BOYS oder auch die RAMONES auf surfige Billy-Art. MAD BIRDS machen genau das und viel Spaß dabei. Fast schon schade, dass die Platte mit nur 9 Stücken im einstelligen Bereich bleibt, aber dafür gibt’s keine Lückenfüller. Ein Anwärter auf die Sommer-Platte 2017. Steff

www.facebook.com/Mad-Birds-1704181396476797