EAT//READ//SLEEP – LIVE SLOW-DIE WHENEVER

EAT//READ//SLEEP – LIVE SLOW-DIE WHENEVER
(Kidnap Music)

EAT//READ//SLEEP sind eine neue Band mit Mitgliedern von Hysterese, Deby Dolls, Renderings, Dead End Guys, Imaginary War, Clap up your Hands usw,. Also eine echte Allstar Band mit der Sängerin Helen Runge von eben Hysterese.

Geboten wird mittelschneller Punkrock mit Synthi Begleitung. Die Texte sind laut Beiblatt „geekig“, was auch immer das bedeuten soll. Bei mir läuft die Scheibe durch, ohne das viel hängen bleibt. Der Gitarrensound ist etwas wavig und der Synthi haut auch voll in diese Kerbe. Man hört, das hier erfahrene Musiker am Werk sind, aber ich glaube hier verderben die vielen Köche etwas den Brei.

Vielleicht sind deshalb Vergleiche mit im Beiblatt „große Brüder und Schwestern“ genannten Bands nicht möglich, vielleicht haben sie auch einfach einen neuen Sound kreiert. Ich finde keinen Zugang zur Musik von EAT//READ//SLEEP d.h. aber nicht, dass die Mucke schlecht ist. Einfach mal antesten! Kidnap Music, wie immer in schicker Aufmachung! Chris de Barg

www.facebook.com/eatreadsleep