FEMME KRAWALL – FUN IM ALL

FEMME KRAWALL – FUN IM ALL
(Spastic Fantastic Records)

Nach dem 7-Song-umfassenden self-titled Album laden FEMME KRAWALL noch mal mit 5 neuen Songs auf einer 10Inch nach. „Fun im All“ heißt das gute Stück und der Inhalt ist genauso durchgeknallt, wie es das Cover vermuten lässt.

Schrammeliger Surf-Garagen-Punk mit nostalgischer NDW-Kante, vorgetragen von Doppel-Grrl-Gesang und 3 Tüpen mit Gitarre, Bass und Schlagzeug. Hysterisch, überdreht und aufgekratzt haut die Combo hier fünf Songs raus, die musikalisch roh und schnörkellos gestrickt sind, wo auch nicht jeder Ton sitzen muss – ganz im Gegensatz zu den parolenfreien Texten, da sitzt jedes Wort und da wird sich ordentlich Luft verschafft.

Die Bandstory fasst die Band kurz und knapp in „Krawalle & Liebe“ zusammen und diese Gefühle sind beim Hören allgegenwärtig und danach auch. FEMME KRAWALL sind auf dieser Platte sogar noch etwas eingängiger als auf der vorherigen Mini-LP und das darf auch gerne so bleiben. Dat is´ Punk und wenn du dein Köpfchen einschaltest, dann raffste dat auch! Spike

www.facebook.com/femmekrawall