REIZ – S/T

REIZ – S/T
(Spastic Fantastic Records / Pifia Records / Kink Records)

Angekündigt als Band mit Menschen von MODERN PETS und LIBERTY MADNESS und im selben Satz als erste ernstzunehmende SHOCKS Nachfolger ausgezeichnet, werden zur Orientierung nicht gerade kleine Brötchen gebacken.

Ob jetzt Nachfolger von irgendwem oder nicht. Ist mir egal, ist euch egal, ist allen egal. Denn auch ohne Namedropping schrammeln die 10 Songs so einige Schürfwunden in die zappeligen Beine. Garagen-Punk-Pop, Garagenbaujahr Ende der 70iger, Putz am Bröckeln, Metal rostig, Tor am Quitschen. Klingt an einigen Ecken aber auch mal renoviert und nach NDW-Anstrich, aber nie moderner.

Überraschend gute Platte, die ihr unbedingt antesten solltet. Ihr könnt auch deren Bandcamp Seite vorher checken, um nicht die Katze im Sack ins Haus zu holen. REIZ ist jedenfalls mehr als sich nackig zu machen, sich an den Händen zu fassen und im Kreis zu Tanzen. Lasst euch vom Cover bloß nicht irritieren! Steff

www.facebook.com/reizdieband