SIDESHOW – ARMADILLO

SIDESHOW – ARMADILLO
(Eigenproduktion)

Im Jahr 2014 haben SIDESHOW aus Ulm ihr erstes Album veröffentlich. Nachdem man sich nun mit einer Sängerin verstärkt hat, legt man zwei Jahre später diese EP nach. Wie schon beim Debut-Album natürlich in Eigenregie.

Geboten bekommt man sechs eingängige Melodic-Punk-Stücke, die sich recht professionell anhören. Der Sound ist ausgezeichnet, die musikalische Kompetenz vorhanden und die Songs gehen auch ziemlich schnörkellos nach vorne ab. Manchmal vielleicht ein bisschen poppig, was aber durch den ein oder anderen erhöhten Tempo-Einsatz ausgeglichen wird. Mit Chören spart man dabei auch nicht, wobei sich männlicher und weiblicher Gesang auch hervorragend ergänzen. Zwar fehlt mir ein bisschen der Wiedererkennungswert, aber das wäre Jammern auf hohem Niveau.

Flotte, wirklich gut gespielte EP mit fetzigen Songs und viel Melodie, dazu auch oft genug ein erhöhtes Tempo und eine sehr saubere Produktion. Dazu meist persönliche Texte, bei denen man sich auch ein paar Gedanken gemacht hat. Somit eine rundum gelungen, moderne Punkrock-Scheibe. Mirko

www.facebook.com/sideshowpunkrock