PINGUIN FLUGSCHAU – ÄQUATOR

PINGUIN FLUGSCHAU – ÄQUATOR
(Eigenproduktion)

Wenn man „Punkrock aus Köln“ hört, hat man mittlerweile ganz bestimmte Erwartungen.  Und auch PINGUIN FLUGSCHAU, die eben dort beheimatet sind, kann man die rheinische Note auf ihrer ersten EP attestieren.

Vier deutschsprachige Punkrock-Songs (+ Intro) befinden sich auf der komplett selbstgemachten CD-R wieder, die in professionellem Look daherkommt. Ordentlich Geschwindigkeit hat man drauf und auch mit eingängigen Melodien ist man nicht sparsam. Leider ist der Sound ein bisschen wummerig geraten, was den Eindruck ein wenig trübt. Das Songmaterial ist allerdings nicht von schlechten Eltern und lädt zum gepflegten Pogotanze ein. Textlich orientiert man sich ungeniert an den Vorreitern der „Kölner Schule“. Allerdings kommt das nie als billige Kopie rüber, sondern stets locker und ungezwungen.

Mein Fazit fällt deshalb doch positiv aus. Wenn man jetzt noch ein bisschen am Sound schraubt, wär‘s noch besser. Jedenfalls hat man hier eine klasse Band mit viel Potential vor sich, der man bedenkenlos seine Aufmerksamkeit schenken kann. Mirko

www.pinguin-flugschau.de