AHEADS – S/T

AHEADS – S/T
(Mad Butcher Classics)

Es gibt etliche Re-Releases bei denen Mensch die Hände überm Kopp zusammenschlägt und sich fragt, womit er und seine Umwelt das verdient haben. Die hier von Mad Butcher ausgegrabene und nach 35 Jahren neu aufgelegte Rarität zählt allerdings nicht dazu.

AHEADS zählen mit zu dem kleinen Kreis der ersten deutschen Punkbands. Im Jahre 1979 gegründet, haben sie neben einer EP nur ein Album vorzuweisen, welches 1981 auf Aggressive Rock Produktionen erschien. Die Songs wurden vor ein paar Jahren nochmal auf einer limitierten CD vereint, aber das war meines Wissens nach nichts Offizielles und wurde kaum wahrgenommen. Was wirklich zählte, was dieses, ihr einziges Album, dass nie die ganz große Nummer wurde, dafür aber mal richtiger Old School Kult ist.

2 x 8 Songs, die zwar von einer hier ansässigen Band stammten, aber mit Deutschpunk mal so gar nichts am Hut hatten. Dafür sorgte der leider vor 6 Jahren verstorbene Sänger Andy Stillion, der ursprünglich aus England stammte und den Songs mit seiner Stimme eine gute britische Note verlieh. Auch wenn sich die Band Sampler und Bühnen mit SLIME oder MIDDLE CLASS FANTASIES teilte, tendierte sie soundmäßig eher zu SHAM 69 oder THE DAMNED. So, das war der musikalische Geschichtsunterricht für heute. 500´er Auflage, die mit Poster und DVD kommt. Kannst nix gegen sagen! Spike