BAMBIX – LEITMOTIV

BAMBIX – LEITMOTIV
(Twisted Chords)

Anfang des Jahres hatte ich bei der Besprechung der wieder aufgelegten „Crossing Commom Borders“ nebenbei verkündet, dass die „Leitmotiv“ die aus meiner Sicht beste BAMBIX Platte war/ist und zack, ein halbes Jahr später legt Twisted Chords genau diese Scheibe ebenfalls wieder neu auf. Und wer ist schuld? Richtig, ich!

Ultramelodischer Pop-Punk aus den Niederlanden, unverwechselbare, gänsehauterzeugende Stimme, 12 Schüsse, fast alles Treffer, die herausragendsten hierbei wohl „Westboro Wankers“ und „Brand New Religion“. Hatten mich damals viele der typischen Fat Wreck Bands aufgrund ihrer Eintönigkeit genervt, so schafften es die BAMBIX mit dieser Platte spielerisch, mir den Melodic-Punk ein Stück weit näher zu bringen, ließen die Sonne rein und brachen das Eis.

Weitere Worte zu verlieren ist eigentlich überflüssig, denn allein die Info der Wiederveröffentlichung hätte schon gereicht. Für die jüngere Generation oder diejenigen, die damals bei Vitaminepillen keine mehr ergattern konnten: Hier ist sie wieder! Spike

www.bambix.org