ABANDONED BY BEARS – THE YEARS AHEAD

ABANDONED BY BEARS – THE YEARS AHEAD
(Victory Records)

Ist das Bandfoto alt oder sehen die einfach nur jung aus? Vielleicht haben sie sich einfach nur gut gehalten. Wie dem auch sei, die Bande scheint tatsächlich gerade dem Jugendalter entwachsen zu sein. Und ein wenig klingen sie auch so. Jugendlich, unverbraucht, frisch, voller Energie – aber leider auch irgendwie typisch, wie viele andere auch und somit austauschbar.

Auch wenn ich das abschließende Fazit schon vorweg genommen habe, heißt das natürlich nicht, dass ABANDONED BY BEARS spielerisch irgendwelche Defizite aufweisen. Ganz im Gegenteil. Die Band aus Malmö/Göteborg hat musikalisch einiges auf dem Kasten und hat sich sicherlich auch die fette, aufpolierte, glasklare Produktion einiges kosten lassen, aber gerade im Melodic-Pop-Core-Punk Bereich ist das Angebot meiner Meinung nach größer als die Nachfrage. Da reicht es nicht, einfach nur gut zu klingen – da bedarf es auch diverser Besonderheiten, um nicht unauffällig in der Masse zu versinken.

Hieran fehlt es den 5 jungen Herren noch etwas, aber mit einem Label wie Victory Records im Nacken, könnte das Ganze Unternehmen vielleicht besser und erkenntlicher aus der Menge geschoben werden. Bis dahin ist man mit dieser Mischung aus Hardcore, Pop und Punk bzw. mit WE CAME AS ROMANS oder A DAY TO REMEMBER Vergleichen gut bedient. Steff

www.facebook.com/AbandonedByBears