THE SILVER SHINE – HOLD FAST

THE SILVER SHINE – HOLD FAST
(Wolverine Records)

Fleißige Bienchen sind sie, die Dame und die Herren der ungarischen „Vintage Punk Rock and Roll Band“ (wie sie sich selber beschreiben) THE SILVER SHINE. Anders kann man das bei 9 Alben und mittlerweile über 30 bereisten Länder im Dienste der Musik auch nicht nennen.

Ihr aktuelles Werk „Hold Fast“ gibt’s es wahlweise als CD oder limitierte LP. Inhalt gleich, aber letzteres hat natürlich wesentlich mehr Style, aber wem erzähl ich das! 11 Songs, die, um die eingangs erwähnte Eigendefinition der Stilrichtung mal zu konkretisieren, ihr Sub-Genre im Psychobilly finden. Dieser allerdings immer wieder sehr scharf mit Rock´n´Roll verfeinert. Einen Vorteil in punkto Abwechslung verschaffen sich THE SILVER SHINE durch wechselnden Gesang von Frau und Mann. Die Songs selbst verirren sich aber ganz gerne mal am Rande der Monotonie und lassen zudem den letzten Kick vermissen, womit der Vorteil auch schon wieder verspielt wäre.

Dem Sound und dem Gesang würde ein wenig mehr Dreck sicherlich guttun, um den überwiegend doch recht braven und sauberen Klang eine Spur mehr einzusauen. Nicht die erste Psychobilly Liga, aber den Relegationsplatz immerhin noch in Sicht- und Reichweite. Oder ohne Sportjargon: Es ist noch Luft nach oben! Spike

www.thesilvershine.com