EINERBANDE – S/T

EINERBANDE – S/T
(Tomatenplatten)

Wenn ich mal kurz die Labelinfo zitieren darf: ”Tomatenplatten – ein Label als Betriebsunfall oder Kollerteralschaden… ein Märchen das als Praktikum bei Flight 13 begann und nicht in den Charts endet.“ Ja, so wird´s wohl sein, aber Mensch weiß ja nie. Es gab auch schon ganz andere Songs von denen kein Mensch je erwartet hätte, das sie mal in den Charts landen würden.

Gut ist aber erstmal, dass diesbezüglich keine Intention besteht, genauso wie für die Herstellung von CD´s, denn Tomatenplatten (bei denen sich BEATSTEAKS Schlagzeuger Thomas Götz als Labelboss austobt) veröffentlichen nur auf Vinyl (und Downloadcode). Ihr neuestes Werk ist eine 7Inch mit zwei Songs. Seite A: halbvoll / Seite B: halbleer. Von den Songtiteln sollte man sich aber nicht täuschen lassen, denn die EINERBANDE (ebenfalls Thomas Götz) trägt ihre Songs ausschließlich in englischer Sprache vor.

Krachig, melodisch, rockig und poppig sind alles Umschreibungen, aus denen sich der abwechslungsreiche, alternative und teilweise experimentelle Sound der Band zusammensetzt. Wer eine Genreeinteilung benötigt, nehme “Indie“ als Überschrift und wer eine Vergleichsband benötigt dem sei gesagt, das mich EINERBANDE nicht selten an PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB erinnert. Steff

www.tomatenplatten.com/category/blog