V.A. – SMASH CAPITALISM – SONGS FOR A SOCIAL REVOLUTION

V.A. – SMASH CAPITALISM – SONGS FOR A SOCIAL REVOLUTION
(Mad Butcher)

In Zeiten, in denen Sampler eine immer unwichtigere Rolle spielen, fast zum reinen Werbemittel verkommen sind oder als Heftbeilagen verramscht werden, scheren sich Mad Butcher nicht wirklich darum, ob es einen weiteren Label-Sampler braucht. Denn dies ist mehr als eine beliebige Promo-Scheibe.

Man hat sich mit dem Commi Bastard Fanzine zusammengetan und ruft die titelgebende Parole als thematischen Schwerpunkt aus. Folglich dreht sich hier alles im weitesten Sinne um die Kritik am vorherrschenden System. Allerdings in sehr unterschiedlicher Art und Weise. Dabei ist man nicht nur im textlichen Bereich breiter aufgestellt, als ein profanes „Smash Capitalism!“ vielleicht implizieren mag. Die Bands hat man in halb Europa & Kanada eingesammelt und damit nicht nur für sprachliche, sondern auch stilistische Internationalität gesorgt. Da gibt es dann also etwas Deutschpunk, Oi-Punk, Streetpunk, Oldschool-Punkrock, Power-Rock und noch die eine oder andere Unterschublade aus der man sich bedient. Sehr abwechslungsreich also, was übrigens auch den Bekanntheitsgrad der Bands betrifft. Mit dabei sind unter anderem THE MOVEMENT, 84 BREAKDOWN, BRIXTON CATS, ARTIFICIAL EYES, ARRESTED DENIAL und KAPELLE VORWÄRTS, um nur einige der 21 Bands zu nennen, die sich hier versammeln. Dabei ist durchweg jeder Song nicht nur passend ausgewählt, sondern auch wirklich gut hörbar; Und obgleich man viele unterschiedliche Stile auf diesem Sampler vereint, schafft man es dennoch eine flüssige Playlist auf die Reihe zu bekommen. Auch die Aufmachung hat mehr als nur Kontaktadressen auf ‘nem Pappcover zu bieten, sondern im Booklet der CD sind alle Songtexte, teilweise mit Übersetzung abgedruckt und Bandfotos aller beteiligter Kapellen sind auch noch mit dabei.

Auch wenn ich solchen Label- und Promosampler normaler Weise wenig Beachtung schenke, hat dieser doch schon etwas Aufmerksamkeit verdient. Denn der hier ist wirklich gelungen. Sowohl in der Aufmachung als ‘richtige’ CD, aber vor allem wegen der abwechslungsreichen, erfrischenden Band- und Songauswahl. Solche Sampler hör ich mir dann auch wirklich gerne – und auch mehrmals – an. Vor allem wenn man mit dem Titel auch noch solch einen feinen Sinn für Humor beweist. ; )   Mirko

www.madbutcher.de