KASCHMIR KÖTER / SAIGOONS – SPLIT EP

KASCHMIR KÖTER / SAIGOONS – SPLIT EP
(My Delight / Campary / Elfenart)

Gleich vornweg möchte ich sagen, dass mir diese Split-EP nicht sonderlich gut gefällt. Warum, das wird in den folgenden Zeilen beschrieben. Allerdings spielen die SAIGOONS in ein paar Tagen bei mir um die Ecke und daher werde ich wohl die Tage noch eine Anmerkung folgen lassen, da ich mir den Auftritt doch anschauen will. Soviel als Vorbemerkung. Nun aber zu der kleinen schwarzen Scheibe.

Beide Bands steuern jeweils zwei Songs bei und ich muss sagen, beide Bands passen hervorragend zueinander. Allein der Sound lässt einen gewissen Unterschied erkennen, denn man schlägt vom Liedgut her gesehen doch in die gleiche Kerbe. Den Anfang macht besagte Band, die ihre Seite mit dem Titel „The Beauty and the Beat“ bedacht hat. Zwei Songs die mehr in die Richtung Indie-Rock gehen, als in Richtung Punk, aber einen diesem Stil sehr affinen Sound aufweisen. Denn der Sound ist schon etwas krachig und ziemlich nah an einer Proberaumaufnahme anzusiedeln. Irgendwie kommt mir das etwas zu gewollt auf 80er-Jahre getrimmt vor. Vom Songwriting und den Texten her versucht man etwas Eigenständigkeit und Intellektualität zu vermitteln, was ich jetzt aber auch nicht wirklich gelungen finde.
Die beiden Songs der KASCHMIR KÖTER gehen, wie bereits angesprochen, in dieselbe Richtung wie die des Split-Partners, können aber eine weitaus bessere Aufnahmequalität vorweisen. So erscheinen die beiden Songs etwas eingängiger, aber auch sentimentaler. Inhaltlich und stilistisch sind aber keine großen Unterschiede auszumachen, so dass ich auch hier nicht wirklich überzeugt werden kann von dem sicher gut gemeinten Liedgut.

Für mich ist diese Scheibe zwar ein ganz netter Versuch, etwas außergewöhnlicher zu sein, was beiden Bands aber leider nur teilweise gelingt. Die Bemühungen sind unverkennbar da, am Ende ist diese Mischung aus Minimalismus und geistigem Anspruch dann aber doch etwas zu unausgegoren um wirklich zu zünden oder gar mit zu reißen. Mirko

www.saigoons.de
www.kaschmirkoeter.de