THE HIGGINS / DEFENDERS OF THE UNIVERSE – YOU DIE TODAY / UNSHAVED STREETPUNK RAP

THE HIGGINS / DEFENDERS OF THE UNIVERSE – YOU DIE TODAY / UNSHAVED STREETPUNK RAP
(Eigenproduktion)

Bei dieser Split-LP haben sich zwei recht verschiedene Bands aus der schwäbischen Provinz zusammen getan um diese Scheibe gemeinsam unters Volk zu bringen. Während THE HIGGINS bereits seit fast zwei Dekaden aktiv sind, können die DEFENDERS… auf kann ein Jahr Bandgeschichte zurückblicken, haben aber bereits eine EP vorzuweisen.

Die junge Band aus Schwäbisch Gmünd macht dann auch den Anfang und präsentiert sechs ungewöhnliche Lieder. Hier mischt sich Punk mit HipHop, Schlager mit Pop, Hardcore und Beatmusik. Alles schön eingängig und unterlegt mit einem etwas gewöhnungsbedürftigen Keyboard. Dazu oftmals politische Texte, die nicht allzu verbissen daherkommen. Gleiches gilt für die Musik, so dass trotz der meist ernsten Aussagen immer noch Platz für Frohsinn und Leichtigkeit bleibt. Auch wenn man hört, dass die Band noch nicht komplett aufeinander abgestimmt ist, transportieren die Songs doch ganz gut die Mischung aus Lebensfreude und Ernsthaftigkeit auf originelle Weise. Da steckt auf jeden Fall Potential drin.
Es folgen THE HIGGINS aus Aalen, die nach acht Jahren erstmals wieder neue Aufnahmen am Start haben. Geboten bekommt man grundsoliden, englischsprachigen Punkrock mit politischen Texten. Zwar nichts außergewöhnliches, aber treibend und fordernd. Dazu die ein oder andere Melodie und ein paar Mitgröl-Refrains die auch im Ohr hängen bleiben. Routiniert dargeboten mit einer gewissen Straßen-Attitüde versehen, so dass es eigentlich nicht viel zu meckern gibt. Zum Ende gibt es dann noch eine flotte, schwäbische Version des IDEAL-Klassikers „Hundsgemein“, der in dieser Textversion auch schon von der im Schwabenland fast schon legendären, durchgeknallten Hausmusik-Gruppe HERRN STUMPFES ZIEH- UND ZUPF KAPELLE vorgetragen wurde. Dafür gibt es von mir einen Gummipunkt extra.

Insgesamt gesehen ein erfrischendes Album zweier unterschiedlicher Bands die aber doch ganz gut zusammen passen. Interessanter, ungewöhnlicher Sound trifft dabei auf soliden Punkrock. Beide Bands spielen zwar nicht in der Oberliga, wissen aber durch Originalität, Bodenständigkeit und nicht zu Letzt auch der richtigen Einstellung zu gefallen. Kann man sich also durchaus antun. Mirko

www.facebook.com/thehigginspunkrock
www.facebook.com/defendersoftheuniverse1312