RAZZIA – SPUREN

RAZZIA – SPUREN
(Colturschock)

Re-Release. Viertes Studioalbum und einstiges Abschiedsalbum der Hamburger Punklegende RAZZIA, welches im Jahre 1991 erschien. Nach 2jähriger Pause ging es dann später mit veränderter Mannschaft weiter, aber das solltet ihr, wenn ihr gut aufgepasst habt, schon aus dem Deutschpunk-Geschichtsunterricht wissen.

Bei einer stinknormalen Widerveröffentlichung ist es aber nicht geblieben. Das Ding wurde komplett remastered und das Artwork erneuert und getuned. Außerdem wurden der Compact Disc mit „Sklavenvolk“ und „Grell wie die Morgensonne“ zwei unveröffentlichte Studio-Songs beigefügt. Allein aufgrund dieser beiden Songs sollten Jäger, Sammler und eingefleischte Fans der Band hellhörig werden, selbst wenn sie die Platte im Original bereits ihr Eigen nennen dürfen.

Für mich nicht die beste RAZZIA Veröffentlichung, aber dennoch ein wichtiges Bauelement in jeder Sammlung. Mal zynisch hinten rum und mal direkt geradeaus, dazu mit leicht düsterem Touch, unverwechselbar RAZZIA eben. Teilweise sogar erschreckend, dass manche Textinhalte in über 2 Jahrzehnten nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Spike

www.limoinsel.de/category/blog