GESAMTSCHEIßE: SCHEIßE – S/T

GESAMTSCHEIßE: SCHEIßE – S/T
(Riot Bike Records / RilRec. / Raccone Records)

Das Demo von GESAMTSCHEIßE: SCHEIßE war bereits ein Vorbote der aufhorchen ließ. Jetzt kommt die erste offizielle Veröffentlichung in Form einer 7Inch und in Zusammenarbeit mit drei Labels. Na dann… legen wir mal die Nadel auf und lassen die Scheibe ihre wohlverdienten Runden drehen.

2 Songs von den 2 Songs pro Seite sollten Kenner des bereits erwähnten Demos schon von eben diesem kennen. Hier sind “Viva L´ Autobahn“ und “Aldo Raine, bitte übernehmen sie“ aber natürlich in besserer Aufnahmequalität zu hören. Hinzu kommen mit “Die späte Freiheit“ und “They saved Hoffmann´s Cock“ zwei komplett neue Liedchen. GESAMTSCHEIßE: SCHEIßE erinnern an KAPUT KRAUTS oder frühere MUFF POTTER, allerdings mit viel eigener Note. Schrammelige Gitarren, die Vocals auch gerne mal gekrächtzt oder gesprochen und trotz aller wilden Schrammelei noch Melodie in den Stücken.

Checkt ma die Bandcamp Seite (https://gesamtscheissescheisse.bandcamp.com/album/s-t-ep), riskiert ma beide Ohren und überzeugt euch selbst. Ist packend und mitreißend und kann ne´ Menge. Wär ich Musiklehrer und müsste Noten vergeben, würd´s hier ne´ 2+ geben. Ehrlich jetzt, ohne Scheiß! Steff

http://gesamtscheissescheisse.blogsport.de