THE GRAVEYARD JOHNNYS – DEAD TRANSMISSION

THE GRAVEYARD JOHNNYS – DEAD TRANSMISSION
(Bomber Music)

Zweites Album der Psychobilly-Band aus Wales, deren Bekanntheitsgrad und Aufstieg mit und nach ihrem Debüt ziemlich rapide verlief. Nach guten Kritiken, vielen Konzerten und dem Labelwechsel von Wolverine Records zu Bomber Music kommt mit “Dead Transmission“ nun der Nachfolger von “Songs From Better Days“.

Dem Genre “Psychobilly“ ist die Band natürlich weitgehend treu geblieben, aber sie wagt ziemlich viele Ausflüge in angrenzende Genres und bewegt sich so auf einem doch recht großen Spielfeld. Überwiegend passt das zusammen, aber stellenweise wirken manch unvorhergesehene experimentelle Ausflüge auch disharmonisch und wollen nicht recht ineinander passen.

Dennoch ein Punkabilly Album der soliden Art, dass vor allem im mittleren Drittel richtig Fahrt aufnimmt und vom Stil her wesentlich verspielter ist als die typischen Alben dieser Sparte. Das saustarke Debüt können sie meiner Meinung aber nicht toppen. Das gefiel mir eindeutig besser, sogar um Einiges. Steff

www.graveyardjohnnys.com