MASSILIA ATTACK – BONNE MERE

MASSILIA ATTACK – BONNE MERE
(Contra Records)

Fast schon ein wenig geheimnisvoll diese Band. Auf Fotos vermummt, keine auffindbare Internetpräsenz und auch sonst ist nicht viel über die Mitglieder bekannt, außer dass sie glühende Olympique Marseille Fans sind und der dortigen Ultra Szene angehören.

Dementsprechend wird Fußball auch als Hauptthema in den 3 Songs dieser Single behandelt. Ich bin der französischen Sprache zwar nicht mächtig, aber es inhaltlich geht´s halt ums runde Leder, den Verein, die dritte Halbzeit, ums pöbeln und saufen. Ist jetzt zwar ein blöder Vergleich, aber die Songs rufen mir stellenweise DIE FROHLIX und ihren “Wir seh’n die Welt nur Rot-Weiss-Rot“ Silberling für Mainz 05 ins Gedächtnis. Nicht nur der Thematik wegen, sondern vor allem was die Art zu Singen angeht. Auch wenn das eine natürlich Fun-Punk und das andere Oi-Punk ist. Ansonsten könnte man MASSILIA ATTACK locker in eine Reihe mit den bekannten französischen Genre-Vertretern von LION’S LAW stellen.

Was mich angeht, so gehe ich auch gern zum Fußball, komme aber mit dieser Proll-Attitüde nicht wirklich klar, weshalb Hooligan-Oi nicht meine Tasse Tee ist. Aber es gibt auch genügend Menschen, die damit weniger Berührungsängste haben. Diese erwartet eine komplett handnummerierte 300er Auflage, die in zwei verschiedenen Coverfarben erhältlich ist. 50 in gelb/braun und 250 in blau. Spike