EASY LOVER – S/T

EASY LOVER – S/T
(Twisted Chords)

EASY LOVER haben sich Anfang 2014 in Berlin zusammengetan und nach noch nicht mal einem Jahr eine 7Inch im Presswerk in Auftrag gegeben. Das Ergebnis liegt mit einer selbstbetitelten Scheibe vor, auf der sich sechs Songs wiederfinden.

Diese bewegen sich auf einem großen Feld inmitten von Hardcore, Metal, Emo und Screamo und lassen sich keinem wirklichen Genre zuordnen, sondern bewegen sich entfesselt zwischen allen genannten. Es geht von Anfang bis Ende recht schleppend und düster zu Werke. Der Sound strahlt eine gewisse Last aus, die durch die Screamo-Vocals immer wieder die Befreiung sucht. Und auch in den Texten wird deutlich, dass Emotionen keineswegs an die Kette gelegt werden.

Eine interessante Mischung, für die man den Kopf allerdings frei haben sollte. Alles andere als gewöhnlich und fernab der bekannten Trampelpfade. Bandcamp Seite abchecken und selbst mal rein hören. Spike

http://easylover.bandcamp.com