AGGRESSIVE – SPIT BLOOD

AGGRESSIVE – SPIT BLOOD
(Sunny Bastards)

AGGRESSIVE wollen mit den ersten Tönen keinen Zweifel daran aufkommen lassen, dass ihr Name Programm ist. Neben der ganzen Blutspuckerei wird der komplette Mageninhalt über die oralen Ausgänge in die Freiheit entlassen.

„Alone with the wolves“, „No Matter“, This is my life“ oder das deutschsprachige „Ein Leben lang“ sprechen die Sprache des kleinen Mannes, des Arbeiters, des vermeintlichen Verlierers im Spiel des Lebens, der in Wahrheit natürlich ein Kämpfer ist und sich nicht unter kriegen lässt. Die Aussagen von AGGRESSIVE sind ähnlich deutlich und unmissverständlich wie ihr Sound und passen gut ineinander. Das die Musiker, die man u.a. aus Bands wie PÖBEL & GESOCKS oder LOST BOYZ ARMY kennt, ganz viele Oi-Punk Platten aus United Kingdom und Old School Hardcore Scheiben im heimischen Regal stehen haben, ist deutlich heraus zu hören.

Das was hier aus den Boxen hämmert ist zwar nichts, was es noch nicht gab, aber solide und aussagekräftig ist das Debüt-Paket allemal. Und hätt der Promozettel mir nicht der Herkunft verraten, hätte ich die Gruppe auch tatsächlich der Insel zugeordert. Auch in diesem Punkt also alles andere als halbherzig und in der Gesamtnote lässig über Durchschnitt. Spike

www.facebook.com/AggressiveOi