DROOGIEZ – PROSTITUTES

DROOGIEZ – PROSTITUTES
(Dr. Oogs)

„Sag´ beim Abschied leise Servus“ trällerte einst Peter Alexander. Doch leise verabschieden sich die DROOGIEZ mit ihrer Abschieds MCD keineswegs. Eher kurz und knapp und natürlich lautstark stellen Lars, Tom, Mortitz und Arne mit drei brandneuen Abschieds-Songs auf einer CD in Vinyl-Optik den Bandbetrieb ein.

Das Song-Trio, bestehend aus „Prostitutes“, „You wrote my song“ und „I believe“, kommt vertraut in bester End-Siebziger Tradition daher, inspiriert von Bands wie COCK SPARRER, U.K. SUBS oder SHAM 69, deren Einflüsse regelrecht aufgesaugt wurden. Solide Stücke und zeitlose Stücke, die die Band ein letztes Mal abfeuert.

Old School English Oi-Punk Made in Nürnberg. Die Band hinterlässt auf alle Fälle ein dickes Ausrufezeichen zum Abschluss und wird in Erinnerung bleiben. Tipp: Wer den Fuchs fangen will, muss mit den Hühnern aufstehen. Will heißen: Es gibt nur 200 Stück, also ranhalten. Spike

www.droogiez.de