RIVERBOAT GAMBLERS / THE FORUM WALTERS – SPLIT EP

RIVERBOAT GAMBLERS / THE FORUM WALTERS – SPLIT EP
(Schall & Rauch Platten)

Auf dieser Split EP haben sich die Texaner von RIVERBOAT GAMBLERS und die Österreicher THE FORUM WALTERS zusammen getan um jeweils einen neuen Track sowie eine Coverversion unters Volk zu bringen.

Den Anfang machen die umtriebigen US-Amerikaner mit ihrem Rock’n'Roll, der einen deutlichen Brit-Punk-Einschlag aufweist. Der Sound hört sich an wie zu den Anfangstagen der Bewegung, wirkt dabei aber herrlich zeit- und schnörkellos. Der erste Song ist ein cooler Oldschool-Punkrocksong, der auch gleich zum mitmachen animiert. Danach gibt’s eine recht gelungene, schraddelige Coverversion von TURBONEGROs „Do You Do You Dig Destruction“.
Auf Seite zwei widmen sich THE FORUM WALTERS aus Wien dem SKA-betonten Pop-Punk, der deutlich moderner klingt als die Darbietung auf der Umdrehseite. Ist der eigene Beitrag noch mehr Ska-betont, geht es in einem Cover von den mir unbekannten FINAL SUMMATION etwas bodenständiger und (punk)rockiger zu. Dabei kommt auch eine weibliche Stimme zum Einsatz, die aber zum allgemeinen Bedauern leider etwas dünn klingt. Ansonsten gibt’s auch hier nichts zu meckern.

Auch wenn die beiden Bands recht verschieden klingen, stehen sie sich in ihrer Hörbarkeit doch kaum in etwas nach. Mit ein paar kleinen Einschränkungen können beide auf ihre Art und mit ihrem Stil überzeugen und liefern eine zwar überschaubare, aber angenehme EP ab. Mirko

www.theriverboatgamblers.com
www.theforumwalters.org