MILENRAMA – IMPOTENCIA INDUCIDA

MILENRAMA – IMPOTENCIA INDUCIDA
(RilRec)

Nach dem 2011´er Album “Cultura del autoengaño“ laden die Katalanen mit “ Impotencia inducida“, ihrem zweiten Album, nach. Auf das Intro folgen 10 Songs, die einen textlichen Rundumschlag wagen und die Faust gegen jegliche menschenverachtende Scheiße ballen. Vorgetragen in ihrer Muttersprache, mit einer klitzekleinen Ausnahme, nämlich dem Song “Ja watt den“, der genau diese Aussage/Frage zum Refrain hat – wahrscheinlich bei ihrer letzten Deutschland-Tour aufgeschnappt und zum Running Gag geworden.

Was die Dame am Gesang und die 3 Jungs aus ihren Saiten- und Schlaginstrumenten heraus holen, ist feinster Punkrock, der mit guter Geschwindigkeit unterwegs ist und dabei von netten Melodien getragen wird. Einzuordnen irgendwo zwischen Streetpunk und Hardcore mit ganz viel eigener Note. Ist jetzt nicht unbedingt dieses “Wow-Hörerlebnis“, aber solide und dem Durchschnitt weit voraus.

Vom 29.08. bis zum 20.09. bestreiten MILENRAMA übrigens ihre dritte Deutschland-Tour. Diese weißt allerdings noch einige Tour-Lücken auf, wer also helfen kann und möchte, darf sich gerne auf www.tinyurl.com/milenrama2014 klicken und dort mal die aktuelle Lage checken. Steff

www.milenrama.bandcamp.com