RAMPAGE KIDS – S/T

RAMPAGE KIDS – S/T
(SN-Rex / Subwix + 5 weitere DiY Labels)

Wer Musik macht, der will sein Komponiertes natürlich auch irgendwann mal irgendwo drauf veröffentlichen. Was gibt es da für eine junge Band geileres, als gleich mal mit einer Vinyl-Veröffentlichung in der Musikwelt ein Stelldichein zu geben. 7 DiY-Labels machten hier mit der Band gemeinsame Sache, gaben Hilfestellung, und das Ergebnis ist eine lilafarbene, sechs Songs umfassende 7Inch.

Auch wenn der Bandname die Gedankengänge nicht unbedingt in Richtung Deutschpunk lenken mag, aber genau diesem hat sich das Fünfer-Gespann aus Tübingen verschrieben. Es wird gewaltig an der Uhr gedreht, geht zurück in Richtung der Achtziger, als Deutschpunk noch ungeschliffen und ruppig war und weniger Wert auf Perfektionismus und Studium gelegt hat. Hardcoreeinflüsse und bissige Texte unterstreichen die Wut, die sich im Bauch der RAMPAGE KIDS aufgestaut hat und die mit dem Ventil „Musik“ abgelassen wird.

Es ist quasi eine Art (Ab-)rechnung mit dem totkonsumierten BRD Personal, für die unterm Strich nichts weiter als Hass steht. Musikalisch kein Neuland, aber dafür altbewährt und mit der Treffsicherheit für alle, die auf alten Deutschpunk ala´ TOXOPLASMA stehen. Spike

www.facebook.com/pages/Rampage-Kids/601081389920072?fref=ts