DIME RUNNER – CAN´T EXPRESS

DIME RUNNER – CAN´T EXPRESS
(Wanda Records)

Durch Wanda Records erfährt man immer wieder, wie groß, umfangreich und vor allem lebendig die 77´er Schublade doch ist. DIME RUNNER sind zwar wahrlich keine Unbekannten, mussten mir aber mit dieser 7“ erneut ins Gedächtnis gerufen werden.

In einem unauffälligem Cover verpackt, lassen die 5 Punkrocker aus dem sonnigen Orange County 2 Songs vom Stapel, die sich aus 2/3 77´er Punk und 1/3 California-Punk zusammen setzen. Es ist wie ein Treffen der U.S. BOMBS mit ADOLECENTS, natürlich mit promillehaltigen Getränken als Beilage. Es scheppert schön und ganz nebenbei, werden nette Melodien lässig aus dem Ärmel geschüttelt.

Ohne den, nach der Single benannten ersten Song abtun zu wollen, gefällt mir persönlich das auf der B Seite vertretene „Drink it up“ noch ne´ Spur besser. Hat was, prägt sich ein, hört man sich gerne an. Von der 300´er Auflage kommen 100 in klassischem schwarz, 200 in schwarz/gelb gesplattertem Vinyl. Chic! Spike

www.facebook.com/DIMExRUNNER