ENRAGED MINORITY – ANTITUDE

ENRAGED MINORITY – ANTITUDE
(Mad Butcher Records / Redstar 73 / Casual Records)

Zweiter Longplayer der Freiburger Band, die spätestens seit ihrer Live-Split mit THE OPPRESSED den meisten ein Begriff sein sollte. Uns waren sie schon vorher ein Begriff, aber wir sind ja auch Musikpresse, Alter!

Schöner druckvoller und mit Melodien geschmückter Streetpunk, der seine Fenster auch vor Hardcore, Ska oder Oi! nicht verschlossen hält. Der Einfluss von Genre-Aushängeschild RANCID ist, ob jetzt gewollt oder ungewollt, unüberhörbar. Wohlgemerkt auf ältere RANCID, also auf die ersten beiden Scheiben bezogen. Textlich sind sie um einiges weiter als der eben aufgestellte Vergleich, denn hier werden diverse politische Themen aufgegriffen und mit einer kompromisslosen Ansicht auf die Dinge wieder heraus geschmettert.

“Antitude“ strotzt vor Kraft und Engagement und lässt seinen Emotionen freien Lauf. So finden sich ENRAGED MINORITY oft zwischen Nachdenklichkeit und Wut wieder, lassen der Angriffslust aber in der Regel die Oberhand, weshalb unterm Strich wieder ein sehr kämpferisches Werk steht, welches ihre bisher wohl besten Songs enthält. Steff

www.enragedminority.blogsport.de