WEEKLY CAROUSE – BACK TO CALIVOERDIA

WEEKLY CAROUSE – BACK TO CALIVOERDIA
(Eigenproduktion)

Nach 9 Jahren Funkstille melden sich WEEKLY CAROUSE mit einer schicken Platte (grünes Vinyl), verpackt in einem knalligen Cover zurück. „Back To CaliVOERDia“ heißt das gute Stück und das Wortspiel im Albumtitel verrät sowohl Herkunftsstadt wie auch die musikalischen Wurzeln der Band, die sich u.a. im Califonia-Punk finden lassen.

Das die Sonne in Voerde vielleicht etwas sparsamer scheint, gleicht das Quartett mit locker-flockig-melodischen Songs, abwechselnd in deutscher und englischer Sprache, wieder aus. Thematisch zwischen kritisch und spaßig und auch vom Tempo recht variabel und von „Geschwindigkeitsrausch“ bis „Midtempo“ alles im Programm was es für ein abwechslungsreiches Album braucht. Doch nicht nur NOFX, TSOL und die ganze Bande haben ihren Stempel hinterlassen – Hardcore oder klassischem D-Punk ist man hier ebenfalls nicht abgeneigt.

Die 9 Jahre Abstinenz, zumindest unter der WEEKLY CAROUSE Flagge, hört man den Jungs absolut nicht an. Das praktizierende Handwerk beherrschen sie vorbildlich und die Platte besticht durch eine große Hitdichte. Auf lediglich 300 Exemplare limitiert, deshalb wohl n´ Geheimtipp. Spike

www.weeklycarouse.de