STESSO SPORCO SANGUE – S/T

STESSO SPORCO SANGUE – S/T
(SN-Rex. + Subwix + diverse DiY Labels)

Entdecke ich da eine leichte Tendenz hin zu italienischen Punk-Bands oder sind SN-Rex., Subwix und die Partnerlabels etwa schon dabei, sich den diesen Markt komplett unter den Nagel zu reißen. Wie werden sehen.

”Heiße Nächste (in Palermo)“ sang einst die EAV. Dass es noch heißer geht und vor allem ernsthafter, davon können STESSO SPORCO SANGUE ein Liedchen singen… und nicht nur eins. Die 5 Sizilianer haben nach einer EP und einem Album nur ihre zweite Full-Lengh-Rille am Start und fahren einen sehr kritischen und angriffslustigen Kurs. 13 überwiegend kämpferische Songs, aufgeteilt in 8 englisch- und 5 italienisch-sprachige, die textlich wie auch musikalisch der härteren Gangart zuzuordnen sind. Punk/Hardcore mit politischer Message. Die Produktion ist fett und der Sound drückt permanent nach vorne.

Das ist alles ziemlich amtlich wie ich finde und kann locker in einer Liga mit bekannten Vertretern dieser Kategorie mitspielen, ist manchen sogar aufgrund einer ungebremsten Energie und Frische ein wenig voraus. Komisch finde ich allerdings immer, wenn Musiker ihr Werk als self-titeld stehen lassen. So´n Baby hat einfach n´ Namen verdient. Nicht nur in diesem Fall, sondern in allen s/t Fällen. Steff

www.facebook.com/stessosporcosangue