RUDE & THE LICKSHOTS – LICKSHOTS

RUDE & THE LICKSHOTS – LICKSHOTS
(One Step Records / Black Butcher Records)

Die italienisch/deutsche Formation RUDE & THE LICKSHOTS meldet sich mit ihrem ersten Album zu Wort. ”Lickshots”, so der Titel, dessen farbliche Gestaltung eine Jamaika-Affinität im musikalischen Handwerk vermuten lässt und das schließlich auch bestätigt.

15 Songs in englischer, italienischer und spanischer Sprache laden zum Tüten bauen und Chillen ein, auch wenn sie sich inhaltlich keineswegs gechillt geben und sich die Antennen in der Birne nicht vollständig vernebeln lassen. Zusammenhalt wird groß geschrieben bei den Soul Hooligans und “All You Fascists Bound To Lose“ ist eine Feststellung, bei der sich alle einig sind. Tendiert zum AGGROLITES Sound oder diversen Reggae-lastigen Sologeschichten von TIM ARMSTRONG, aber stellenweise auch zur experimentellen THE CLASH Phase. Passenderweise gibt es einen Song der den Titel “Joe Strummer´s Boots“ trägt und mit “I Fought The Law“ auch ein Coverstück der Londoner Kult-Punk-Band.

Auch wenn ich mit den Lyrics, also mit denen, die ich verstehe, konform gehen kann, so kann ich auf der anderen Seite dieser Musik wenig abgewinnen, was wohl hauptsächlich an ihrer Gemütlichkeit liegt. Die Reggae/Ska/Soul Fanatiker sollten allerdings bedenkenlos zugreifen können. Steff

www.facebook.com/TheLickshots