THE HEX BOMBS – COLLECTED WORKS 2006-2013

THE HEX BOMBS – COLLECTED WORKS 2006-2013
(East Grand Records)

Nach nur sieben Jahren Bandbestehen wirbeln THE HEX BOMBS mit einer Best Of Collection über den Markt. Das allerdings nicht, weil hier auf dicke Hose gemacht werden möchte, sondern weil langsam auch das internationale Interesse an den 5 Herren aus Michigan größer wird. So wurde eigens für Europa diese exklusive Zusammenstellung ausgewählt und über East Grand Records veröffentlicht.

12 Songs umfasst dieses Werk (Anmerkung: digital only) und ohne die restlichen Werke zu kennen, lässt sich anhand der Hitdichte (dichter kann sie nicht sein, es gibt keinen einzigen Ausfall) festmachen, das sich hier die Crème de la Crème der HEX BOMBS Songs die Klinke in die Hand gibt. Ich habe in letzter Zeit selten so ein energiegeladenes Streetpunkalbum mit angenehmer HC-Klatsche zu Ohren bekommen und wenn diese explosive, raue Mischung mit allen guten Zutaten aus STREET DOGS, SWINGIN´ UTTERS oder FLATFOOT 56 keine Aufmerksamkeit auf und mit sich zieht, dann läuft gehörig was schief.

Meine Aufgabe in den nächsten Tagen sehe ich deshalb darin, meine Fühler nach dem restlichen Material dieser Band auszustrecken, denn ich kann mir kaum vorstellen das die anderen HEX BOMBS Songs nicht in derselben Liga spielen. Schön das ich über diese Band stolpern durfte, echt jetzt! Spike

www.thehexbombs.com