V.A. – ROOTS! RIOT! RUMBLE!

V.A. – ROOTS! RIOT! RUMBLE!
(Wolverine Records)

Meine Vorbehalte gegen Promo-Sampler hatte ich ja schon mal erwähnt, auch wenn es zu Letzt auch mal wieder einen klasse Sampler gab, der mir richtig rein gelaufen ist. Nun geben uns also auch Wolverine Records einen Überblick über ihr Programm und veröffentlichen diesen Promo-Sampler mit 26 Tracks von eben so vielen Bands.

Wer die Releases von Wolverine kennt, weiß also was einen hier erwartet: Eine Mischung aus Punk’n'Roll, Psycho- bzw. Rockabilly, Rock’n'Roll und Horrorpunk. Da mich diese Genres nicht so wirklich interessieren, sagen mir die meisten der hier vertretenen Bands nicht viel. Die Mischung ist jedenfalls ausgewogen und es befinden sich schon ein paar recht coole Songs auf der CD. Aber eben auch ein paar für mich kaum hörbare Beiträge. Als Soundtrack zum Kochen oder als Hintergrundmusik beim Diskussionsabend im kleinen Kreis kann man die CD, die sich in einem Pappkarton versteckt, aber schon hören. Ob man dafür jetzt extra Kohle zahlen will (auch wenn es nur ein lächerlich geringer Betrag ist) muss jeder für sich selbst entscheiden, denn solche Scheiben gibbet ja zu auch Genüge als kostenlose CD-Beilage in diversen Print-Medien.

Nun ja, was soll ich sagen. Es is halt ‘ne Promo-CD. Aber es gibt wahrlich schlechteres in diesem Bereich. Meine Meinung zu solchen werbe-strategischen Veröffentlichungen wird sich zumindest nicht ändern. Da hab ich ehrlich gesagt lieber Sampler bei denen es um darum geht, neuen Bands eine Möglichkeit zu geben sich zu präsentieren, als das eigene Programm zu promoten. Das ist aber wohl eher Einstellungssache. Mirko

www.wolverine-records.de