TV EYE – WORKING BEE

TV EYE – WORKING BEE
(Just 4 Fun)

Zehn Songs auf einer EP legen immer nahe, dass die Songs nicht wirklich lang sind. Und so ist das auch bei den Schweden von TV EYE. Songs mit einer Länge von mehr als einer Minute sind da schon die Ausnahme. Allerdings handelt es sich hier nicht um das vermutete Geknüppel, das man sonst bei solch einer kurzen Spielzeit gewohnt ist.

Die Songs können allesamt im gehobenen Mid-Tempo-Bereich angesiedelt werden. Lediglich der letzte Song ist ziemlich temporeich. Dabei spielt man rustikalen aber melödiosen Punk im Stile der frühen 1980er Jahre. Der Sound ist, in bester Punkrock-Tradition, recht einfach gehalten und schön authentisch. Thematisch bewegt man sich dabei selbstredend auch eher in der Vergangenheit. Die Scheibe ist wirklich Back to the Roots und kann eigentlich jedem Puristen nur weiterempfohlen werden.

Zwar gibt es TV EY bereits seit 15 Jahren, dennoch war mir die Band bisher unbekannt. Und das obwohl ich Punkrock aus Schweden doch ziemlich gerne höre. Also Schande über mein Haupt und schnell mal noch die anderen Scheiben reinziehen, denn mittlerweile gibt es bereits knapp 10 Veröffentlichungen der Band. Mirko

www.tveye.se