THE INSTIGATION – DEMO TAPE

THE INSTIGATION – DEMO TAPE
(Yakuzzi Tapes)

Bereits im Sommer 2011 wurde dieses Demo-Tape aufgenommen und hat nun, dank Yakuzzi-Tapes, auch den Weg nach Deutschland gefunden. Denn THE INSTIGATION stammen aus dem Reich der Mitte, in dem es nicht unbedingt einfach ist, Punkrock zu produzieren und diesen dann auch noch zu vertreiben.

Folglich finden sich ziemlich scheppernde Songs auf dem Tape. Krachiger Keller- und Proberaum-Sound ist das, was hier fabriziert wird und auch musikalisch einen starken Hang zum 1980er-Jahre Punkrock und Hardcore aufweist. In kaum verständlichen, dafür nachlesbaren englischen Texten wird hier regelrecht ausgekotzt, was einen in einem diktatorischen Unrechtsregime auf die Nüsse geht. Alles ziemlich direkt und kompromisslos, ebenso wie die Mucke. Das ist purer, dreckiger und rotziger Untergrund, der besser daran tut, nicht vom System entdeckt zu werden, denn dort – sowie auch in den Songs – werden keine Gefangenen gemacht. Zu den 10 eigenen Liedern kommen noch drei Coverversionen von MHZ, REAGAN YOUTH und den CIRCLE JERKS, mit denen man die Band auch sonst durchaus vergleichen kann.

Das Tape bietet ungestümen HC-Punk, der aber auch musikalische Fähigkeiten erkennen lässt und absolut Back to the Roots geht. Mirko

www.facebook.com/theinstigation666