FRO-TEE SLIPS – STARSCHNITT TROOPERS 2

FRO-TEE SLIPS – STARSCHNITT TROOPERS 2
(Eigenproduktion)

Bei der Bravo musste man für einen Starschnitt länger als zwei Ausgaben sammeln, hatte diesen dann aber in weniger als 2 Jahren zusammen. Nun schnippelt natürlich keiner an den schönen Booklets der FRO-TEE SLIPS herum und klebt diese dann zusammen, aber die Idee mit dem ersten und zweiten “Starschnitt Troopers“ Album ist trotzdem eine nette. Wie im ersten Satz angedeutet, kam Nr. 1 vor 2 Jahren, genau genommen vor exakt 2 Jahren und nun, kurz vor Weihnachten, bekommt das Bild 4 Gesichter und ist mit Vorder- und Rückansicht vollständig.

Die Kerbe, die auf “Starschnitt Troopers 1“ geschlagen wurde, bearbeitet das Fun-Punk Urgestein aus Flensburg auch mit dem Nachfolger munter weiter. Obwohl man das Fun vor dem Punk mittlerweile in Klammern setzten müsste, denn nie zuvor präsentierte sich die Band reifer als mit dieser Platte. Das soll nicht heißen, dass die Zeiten der lustigen Texte komplett der Vergangenheit angehören und einmal den Fun-Punk Stempel auf der Stirn, wird man ihn so schnell auch nicht wieder los, aber im Gegensatz zu (ich sag jetzt mal DIE ÄRZTE), gehen die 4 Mannen aus dem hohen Norden der Republik textlich mit dem Alter und vermeiden es (bis auf 1-2 Ausnahmen vielleicht) lustige Teenie-Texte zu fabrizieren, die später verkrampft oder unglaubwürdig wirken können. Stattdessen, wenn auch gerne mal mit einer Lachfalte im Gesicht, geht´s um viel Persönliches, Zwischenmenschliches, von Freude und Liebe bis hin zum Tod, bzw. bis hin zu dem, was danach kommt. “Wo die Engel sind“, da wir gerade beim Thema sind, ist z.B. einer der Hits der Platte, “Schöner Tag“ und “Ich geh´ den Weg“ dürfen sich ebenfalls mit in die Hitliste einordnen.

Flotte Songs und nette Melodien, die man auf dem Weg zur Schule, zur Uni, zur Arbeit pfeift, dass können sie, die FRO-TEE SLIPS. Zwischendurch schleichen sich aber leider auch kleine Hängerchen, ich will jetzt nicht sagen Lückenfüller, ein, so das unterm Strich die Platte zwar immer noch über dem Durchschnitt landet, aber mit der starken ersten Ausgabe von “Starschnitt Troopers“ nicht konkurrieren kann. Steff

www.myspace.com/frotees