THE PEACOCKS – DON´T ASK

THE PEACOCKS – DON´T ASK
(People Like You Records)

Fast 20 Jahre als Band auf dem Buckel und immer noch kein bisschen Müde. Spielfreunde gepaart mit schier unerschöpflicher Energie sind nur aufzubringen, wenn man mit dem Herzen bei der Sache ist. THE PEACOCKS leben und lieben Musik, das dürfte mal klar sein -und seit sie im Jahre 2007 nach zig Alben einen Pakt mit People Like You geschlossen haben, bekommen sie auch endlich mehr Aufmerksamkeit und das haben sie sich auch verdient.

“Schuster, bleib bei deinem Leisten“, so lautet ein altes Sprichwort und das Schweizer Trio wagt natürlich keine Experimente, sondern setzt Altbewährtes fort. Altbewährtes steht hier für eine Mischung aus Rockabilly, Psychobilly und 77´er Punkrock, die gewohnt eingängig und lässig auftritt. Die Scheibe schmeckt nach einem kräftigen Schuss alter Rockabilly / Rock´n´Roll Zeit und man hat fast schon ein wenig die Empfindung, als wurde sie auch mit diesem Abschnitt im Hinterkopf produziert. Das hat was von Tolle, Petticoat und amerikanischem Straßenkreuzer, als würde man sich 60 Jahre zurück in die Vergangenheit katapultieren.

“Don´t Ask“ steht in einer Reihe mit den vorherigen Veröffentlichungen der Band, ist diesmal zwar etwas ruhiger ausgefallen, was aber wiederum der melodischen Seite zugute kommt. Alles in allem gewohnter und solider Punkabilly Sound, der fix in die Stelzen geht und so manchen Treter qualmen lassen wird. Steff

www.facebook.com/thepeacocksofficial