THE BABOON SHOW – DANCEHALL KILLERS

THE BABOON SHOW – DANCEHALL KILLERS
(Kidnap Music)

Also, ich wusste ja bereits vor ihrem großen Durchbruch in Deutschland, was für Potential in dieser Band steckt, aber das nur nebenbei mal angesprochen. Vor allem Live hat dass Quartett in letzter Zeit nicht wenige mit offenen Mündern zurück gelassen und auch mich haben sie mit ihrer Mischung aus Entertainment und Punkrock nicht schlecht staunen lassen.

Allein die Ankündigung eines neuen Albums im Frühjahr 2013 löste eine ordentliche Portion Vorfreude in mir aus und wenn die “Dancehall Killers“ 7“ zur Überbrückung oder als Vorbote gedacht war, dann kann ich das Album jetzt noch weniger erwarten… vielen Dank auch! Auf der A Seite des roten Vinyls springt mich mit “Dancehall Killers“ ein Song an, den ich genauso von keiner anderen Band erwarten würde. Eine klasse Mischung, zusammengesetzt aus Punk, Garage und sogar ein wenig Disco/Pop. “Break Out“ auf der zweiten Seite ist etwas punkiger, aber beide Songs natürlich unverwechselbar aus der Hitschmiede BABOON SHOW.

Woher die 4 Schweden immer diese eingängigen Melodien nehmen, ich weiß es nicht. Damit sind sie jedenfalls zur Genüge gesegnet, denn die Songs bleiben einfach hängen, und seien sie noch so borstig und untypisch. Es hat wohl viel damit zu tun, das es Leidenschaft ist, die bei THE BABOON SHOW auf Garage/Punk trifft, anders ist es für mich nicht erklärbar. Steff

www.thebaboonshow.de