OPTION WEG – LOS JETZT!

OPTION WEG – LOS JETZT!
(Elfenart Records / Ab dafür! Records)

OPTION WEG aus Berlin, mal was Unüblicheres. Anja, Moni, Steffen und Yok (letzterer bestens bekannt als QUETSCHENPAUA) meinen: „Ohne Spaß geht gar nichts. Ohne Hirn auch nicht.“ Wie Recht sie haben und wie niveauvoll Spaß doch sein kann! Mit einem Album von 2010 und einer Split EP mit TISCHLEREI LISCHITZKI im Rucksack, versprüht die variable Band auf ein Neues Aufbruchsstimmung.

Es wird sich fleißig bedient, von Punkrock mit E-Gitarren Unterstützung oder von Liedermaching mit Geige oder Akkordeon, alles kann, alles muss. Die Gesänge wechseln ebenso wie die musikalischen Sparten. AHEAD TO THE SEA, COMMANDANTES oder die guten, alten SCHERBEN, all das geistert beim Hören in der Birne rum, allerdings ohne ein Abbild dieser Bands vorzufinden. Politische und zwischenmenschliche Themen spielen die zentrale Rolle, bilden das textliche Grundgerüst und transportieren mit den Songs eine spürbare, revolutionäre Stimmung.

„Musik zwischen den Zeilen“, so umschreibt es der Beipackzettel und trifft damit den Nagel ziemlich genau auf den Kopf. Keine Songs die für dich denken, sondern bei denen du den Kopf einschalten und selber denken musst. Ein Album das dich nicht nur unterhalten, sondern vor allem animieren will. Der Stand der Dinge ist oft grausam, aber eine Änderung der Umstände immer möglich. Wege gibt’s viele, hier ist einer davon. Spike

www.option-weg.net